Unsere aktuellen Termine


 

LISA - Café

1. & 3.  Donnerstag im Monat, 10 - 11.30 Uhr

01.02.

 

Vorstellung der Detmolder Aktion "One-Billion-Rising" und Einübung des Tanzes
15.02. Frauenfrühstück
   
  Offene Angebote

11.01./ 08.02./ 08.03.
Do 18 Uhr

 

Meditativer Tanz

Ort: Schubertplatz 12
Raum Tanzbogen e.V.

 

08.02./ 08.03./ 12.04.
Do 14 -16 Uhr

 

Rechtliches Angebot für Frauen zu Trennung/ Scheidung


 

22.02.
Do 18 Uhr

 

 

Erfahrungsaustausch von Müttern, deren Kinder  - die heute erwachsen sind - sexuell missbraucht wurden

 

   
  Gruppen
29.01. - 19.03.
8x montags
10 - 11.30 Uhr
Qigongkurs*
Übungen zur Stabilisierung - "den Boden unter den Füßen spüren".
30.01. - 13.03.
6x dienstags
09 - 10.30 Uhr
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
Hin zu mehr Gelassenheit - durch Übungen, die in den Alltag integriert werden können.
17./ 18.02.
Sa 10.30 - 17 Uhr
So 10.00 - 16 Uhr
"Bilder, die die Seele malt"
Ausdrucksmalen mit leuchtenden Temperafarben auf großformatigem Papier.
27.02. - 10.04.
5x dienstags
18.30 - 20 Uhr
Gelöst - Entlastet - Befreit*
Selbstbehandlung bei emotionalem Stress mit Übungen aus der energetischen Psychologie.
10.04. - 12.06.
8x dienstags
09 - 10.15 Uhr
(nicht an Feier-tagen und in den Ferien)

Walkinggruppe für Mütter
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich eine aktive Pause vom Muttersein zu gönnen.
Treffpunkt ist vor dem Gebäude Wall 5 in Detmold

 

 

17.04. - 05.06.
5x dienstags
18.30 - 20 Uhr
Gelöst - Entlastet -Befreit*
Zum Üben, Vertiefen, Kraft schöpfen - für Frauen mit Vorkenntnissen.

17./ 18.04.
Di/ Mi
10 - 13 Uhr

 

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung
Hier lernen Sie, Ihre Grenzen besser zu erkennen und mit Entschiedenheit der Situation angemessen zu handeln.

18.04. - 16.05.
5x mittwochs
15 - 16.30 Uhr

 

 

Stabilisierungsgruppe nach belastenden Erlebnissen
Hier erfahren Sie, was genau ein Trauma ist und probieren Übungen aus, die stabilisierend wirken.
Ein Vorgespräch ist erforderlich.
   
  Vorträge

Di 20.02.
18.30 Uhr

 

"Wenn die Seele verletzt ist"
Ursachen und Folgen von Traumatisierung

- fällt leider heute wegen Krankheit aus! -

Do 08.11.
18 - 19.30 Uhr

 

 

"Biografiesensibilität"
Ein biografischer Ansatz wird vorgestellt, um Frauen in ihrer individuellen Biografie besser verstehen zu können.
   
  Selbstorganisierte Gruppen
jeden 2. Samstag
im Monat
Lesben in Lippe
Die Gruppe ist offen für "Neue"
   
  Fortbildungen
06./ 07. 03.
und
10./ 11.04.
Di/ Mi 10- 17 Uhr

Traumatisierung durch Gewalterfahrung*
Kompaktseminar in 2 Blöcken

 

neu: 04./ 05.06.
10 - 17 Uhr

 

 

Aufbaufortbildung
- Übungen in der Traumaarbeit*

Die Teilnahme an einem Kompaktseminar ist Voraussetzung.
   
  *In Zusammenarbeit mit der Melanchthonakademie
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauenberatungsstelle Alraune e.V.